Platzinformation

718-pl-1[1]1.jpg
Der Campingplatz Sølystgård war vor 150 Jahren ein Bauernhof; das Hofgebäude hat sehr dicke Mauern aus Feldsteinen. 1968 wurde der landwirtschaftliche Betrieb in einen Campingplatz verwandelt, und über 30 Jahre hinweg haben wir uns bemüht, den Hof behutsam zu renovieren, so dass er sich heute als modernes Gehöft mit Strohdach und voller Respekt vor der Vergangenheit präsentiert.
718-pl-2[1]1.jpg
Der Campingplatz Sølystgård wurde mit Bedacht und unter Rücksichtnahme auf die ursprüngliche Landschaft der Berge von Mols in vielen kleinen Terrassen in verschiedenen Niveaus und mit reich variierter Bepflanzung angelegt. Fast allen Gästen ist der Blick aufs Meer garantiert, das seine Farbe beinahe täglich je nach Wetter ändert.
718-pl-3[1]1.jpg
Wir verfügen über 10 Hütten von je 16 m². Sie sind in einem Halbkreis angeordnet und haben jeweils 4 Schlafplätze; ein Doppelstockbett und eine Liege, die tagsüber als Sofa benutzt werden kann und nachts als Doppelbett. Diese Hütten sind mit einer kleinen Teeküche mit Kühlschrank und Kaffeemaschine und mit Farbfernseher und Teppichen ausgestattet.
Außerdem haben wir ein  Haus mit einer Größe von 45 m² mit Schlafzimmer, Wohnzimmer und WC, das 40 m vom Ufer weg liegt und einen sehr schönen Blick aufs Meer hat und ein weiteres Haus von 22 m² mit Schlafzimmer, das nur 25 m vom Wasser entfernt an einem Hang gelegen ist und von dem aus man eine einzigartige Aussicht auf das Meer und die Dünen hat.

Rufen Sie uns bitte zwecks weiterer Informationen und einer Reservierung an.