Sehenswürdigkeiten

718-sev-1[1]1.jpg

Willkommen in den Bergen von Mols

Die Berge von Mols sind eine der großartigen Landschaften Dänemarks. Folgt man den gewundenen Schotterstraßen und Wegen in das Gebiet, erlebt man eine abwechslungsreiche Natur mit dichtem Wald und offener, hügeliger Heidelandschaft mit weiter Sicht auf die Küste des Molser Landes.

Landschaft:

Die Berge von Mols entstanden am Ende der letzten Eiszeit, als sich große Eiszungen aus dem Süden durch die Buchten von Ebeltoft und Kalø schoben. Die Berge von Mols wurden aus dem Sand- und Steinmaterial gebildet, das die Eiszungen zwischen sich herschoben, und den Eismassen auf Djursland. Die größten Hügel sind die Eiskantenhügel im Westen, die aus dem vom Schmelzwasser mitgeführten Sand und Kies geformt wurden. Agri Baunehøj ist mit 137 m die höchste Erhebung.
718-sev-2[1]1.jpg
Besuchen Sie Ebeltoft, eine historische Kleinstadt, deren Geschichte mit Sicherheit bis ins Jahr 1301 zurückreicht. Am 21. Januar jenes Jahres erteilte König Erik Menved ihr nämlich die Stadtrechte, was bedeutete, dass die Einwohner unter dem Schutz des Königs bürgerliche Gewerbe ausüben durften, wie z. B. Handel und Handwerk. Drehen Sie ein Runde durch die Stadt mit ihren schiefen Fachwerkhäusern, den vielen Stockrosen und dem Kopfsteinpflaster, und gehen Sie zum kleinsten Rathaus der Welt mit einem finsteren unterirdischen Kerker, angesichts dessen man sich in die Zeiten von Dick Turpin oder Robin Hood zurückversetzt glaubt.
718-sev-3[1]1.jpg
Gehen Sie an Bord des längsten Holzschiffes der Welt, das eine imposante Takelage hat und drei 50 m hohe Masten, dank derer es von ganz Ebeltoft aus zu sehen ist. Es verleiht der Stadt eine gewisse Atmosphäre, wie wenn in alten Tagen ein Schiff den Hafen angelaufen hatte. Die Fregatte hatte eine Besatzung von 430 Mann. Die Kajüten und Salons sind möbliert wie im Baujahr des Schiffes 1860. Das Batteriedeck beherbergt außer 30 Kanonen noch 23 Figuren, die das Leben an Bord illustrieren.
718-sev-4[1]1.jpg
Der Vergnügungspark "Djurs Sommerland" ist sehr zu empfehlen, wenn man sich mit den Kindern einen lustigen Tag machen will. Hier findet man über 60 Attraktionen - vom Colorado River bis zu Afrikaland.

Wenn man sich lieber gruseln will, sollte man die tropischen Haie im Kattegatcenter besuchen. Durchqueren Sie den gläsernen Tunnel am Boden des Haifischbeckens, und kommen Sie den 2,5 m langen Sandtigerhaien und anderen tropischen Fischen ganz nahe!